Sonntag, 28. Juni 2009

Hochzeitsgeschenk

Die Cousine meines Freundes hat vor Kurzem geheiratet. Zu diesem Anlass habe ich mit der Schwester von meinem Freund in einem gemeinschafts Projekt eine Klopapiertorte gebastelt.
Meine Mom hat zu ihrem 40. eine von ihrer besten Freundin geschenkt bekommen und ich fand die Idee total genial.
Hier ist erst einmal das Kärtchen dazu. Auf der Innenseite (leider vergessen zu fotografieren) bin ich bald durchgedreht. erst mal ist die Schrift als verschmiert und als ih dann zur Deko noch ein paar Schnörkel reinmachen wollte, ist der Clear stamp beim stempeln vom Akrylklotz geplumpst. Natürlcih war er schon voll Farbe und hat die Karte voll gesaut. hab dann halt den Text auf ein Extrapapier noch mal gemacht und von innen mit bissl anderem Zeug reingeklebt. Oh man. war ich froh als ich die Karte im Umschlag hatte :D
Das Gedicht dazu habe ich aus dem Internet gefischt und es einfach umgetextet auf ein Brautpaar statt auf ein Geburtstagskind :) Da durfte mein Freund dann auch seinen Teil dazu beitragen und hat in seiner schönsten Schrift den Text abgeschrieben und ich hab es dann in Urkunden Stil auf die beiden Holz Stäbe gewickelt und zugemacht.

Zu guter letzt jetzt noch die Torte. Wir haben insgesamt 16 Rollen Klopapier (1. Reihe-1, 2.Reihe-3, 3.Reihe-5 und 4.Reihe-7) verwendet und jeweils mit Ribbon zusammengebunden. die ganze Deko ist mit Zahnstochern befestigt und zwischen die Lagen der Klopapierrollen gesteckt. Hällt erstaunlich gut ;)
Das geld haben wir auf Draht spiralen befestigt die ganz lustig rumgebaumelt sind ;)
alles in allem bin ich sehr stolz auf das ganze Stück und es wird mit sicherheit nicht die letzte gemeinschaftsarbeit von Teresa und mir gewesen sein.
Lg Mona

Kommentare:

Miriam hat gesagt…

Hallo meine Süße!
Die Klopapiertorte ist ja genial geworden. Sieht super aus und auch die Karte dazu ist toll :)
Hab dich lieb, Miri

Stempelfein hat gesagt…

Hallo,

die Dinge die Du für die Hochzeit gezaubert hast, sind auch bezaubernd. Sehr edel.

LG Tanja